Kurzbiografie

1943 in Damaskus/Syrien geboren
1957-63 Studium der Malerei an der Hochschule der Künste Berlin, bei Prof.Hann Trier
1977-79 Lehrauftrag für Malerei an der Hochschule der Künste, Berlin
1966 Verleihung des Karl-Hofer-Preises
1973 Stipendium Cité des Arts, Paris
1980 Professur für Malerei an der Hochschule der Künste, Berlin
1994 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin

Seit 1967 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland

Katalog Marwan “Frühe Aquarelle” (Erscheinungsjahr 1990)

Marwan, Frühe Aquarelle, Erscheinungsjahr 1990

Galerie Michael Hasenclever, München, 24 x 19 cm, 24 Seiten, 17 Farbabbildungen, 3 s/w-Abbildungen Text: Jörn Merkert

Katalog Marwan “Gemälde und Druckgrafik” (Erscheinungsjahr 1993)

Marwan, Gemälde und Druckgrafik, Erscheinungsjahr 1993

Institut de Monde Arabe und Bibliothèque Nationale, Paris 25 x 25 cm, 92 Seiten, 32 Farbabbildungen, 47 s/w-Abbildungen Text: Jörn Merkert, Karis Kiwus, Francois Nedellec

Katalog Marwan “Ölbilder und Arbeiten auf Papier” aus zwei Sammlungen und zwei Jahrzehnten (Erscheinungsjahr 2002)

Marwan - Ölbilder und Arbeiten auf Papier, aus zwei Sammlungen und zwei Jahrzehnten Erscheinungsjahr 2002

Dr. Irene Lehr Kunsthandel Berlin, 21 x 20,8 cm, 32 Seiten, 17 Farbabbildungen, 17 s/w-Abbildungen Text: Michael Freitag

| zurück »